amigawiki

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

Übersetzungen dieser Seite?:

Seitenleiste

 Kategorien

 Familien

  Driven by DokuWiki
talk:models:efika  de:models:efika

Efika

=======

Efika (esperanto für effizient) ist ein Embedded-Rechner des Herstellers Genesi. Er basiert auf dem CHRP-Standard und ist für Betriebssysteme wie Linux, MorphOS, Symobi und einige mehr geeignet. Im Gegensatz zu vergleichbaren Systemen bietet er eine leistungsfähige Implementierung der Open Firmware.

Efika

Efika ist Mitglied der PPC-basierten Rechnerfamilie und seit 2009 der ARM-basierten Rechnerfamilie des Herstellers Genesi. Diese besteht aus Pegasos/ODW, der G4-basierten Open Desktop Workstation, sowie OSW, der G5-basierten Open Server Workstation in Kooperation mit Freescale und IBM.

Genesi adressiert mit dem Efika-Board den Markt für Thin Clients, Unterhaltungselektronik und eingebetteten Systeme. Es ist Teil des Lizenzierungsprogramms für Dritthersteller, mit der Genesi bestreibt, der Pegasos-Architektur eine breitere Basis am Markt zu verschaffen.

Efika Unterseite

Das EFIKA 5K2 ist ein Miniatur-Mainboard auf Basis des MPC5200B PowerPC® System-on-Chip von Freescale Semiconductor. Es zeichnet sich vor allem durch die kompakte Bauweise (118mm x 153mm x 38mm), seinen geringen Stromverbrauch, den geräuschlosen Betrieb und seine vielseitige Einsatzmöglichkeit aus.

Technische Daten Efika 5200B

=======
  • Freescale MPC5200B PowerPC SoC (PowerPC 603e-Prozessorkern) mit bis zu 466 MHz
  • 128 MB DDR-SDRAM (verlötet)
  • IDE, 2×USB 1.1, Serielle Schnittstelle, IrDA
  • AC97 (Stereoton, S/PDIF)
  • 10/100 Mbit/s Ethernet (Realtek 8201)
  • PCI/AGP-Steckkartenplatz (inkl. Riser-Karte)

Familie

=======
  • Bild u/o Tabelle
  • Revisions-History


www.amigawiki.de

Links

=======
· Zuletzt geändert: 2015/03/06 03:32