amigawiki

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

Übersetzungen dieser Seite?:

Seitenleiste

 Kategorien

 Familien

  Driven by DokuWiki
talk:parts:tl082_tl084  de:parts:tl082_tl084

TL082 / TL084

=======
TL084 im A500 Rev.6a

Die TL08x JFET-Eingangsoperationsverstärker-Familie wurde entwickelt, um eine größere Auswahl als jede zuvor entwickelte Operationsverstärker-Familie zu bieten. Jede dieser JFET-Eingangsoperationsverstärker beinhaltet gut abgestimmte Hochspannungs-JFET und bipolare Transistoren in einer monolithischen integrierten Schaltung. Die Geräte zeichnen sich durch hohe Anstiegsgeschwindigkeiten, Eingangs-Bias-und Offset-Ströme und niedrige Offsetspannung Temperaturkoeffizienten. Offsetabgleich und externe Kompensationsmöglichkeiten sind in der Familie TL08x erhältlich.
Der TL082-Chip hat zwei und der TL084 hat vier Operationsverstärker in einem Chip. Er ist in den Amiga-Serien oft der Nachfolger vom LF347 bzw. LF353.

TypCommodore-Nr. C= Bezeichnung C= Info Form Editors Info
A 391632-01IC, SM TL082/LF353Dual Op AmpSO8
B 391103-01IC LF 347/TL084ACD, SMDAMIGA-600SO14
C 901523-10TL082/LF353 Dip8
D 390086-01LF347/TL084 Dip14
E 324226-01XXX IC TL 084*=390086-01 8028Dip14 alt

Alternativ-Typ (lt. Commodore):

(noch prüfen: 391473-01, IC LM833 OP AMP im A4000)

VorkommenAnzahlTypPosition Bemerkung
CD32 3 A U15A, U15B, U38B,-
A600 1 B U15,-
A1200 1 B U15,-
A4kT-Video-Modul 1 B U310,-
A500 1 D U14,-
A500plus 1 D U14,-
A2000CR 1 D U204,-
CDTV 1 C U18,-
CDTV 2 D U5, U6,-


Pinbelegung / Pinout

=======
Pinbelegung TL082 und TL084


www.amigawiki.org

Downloads / Links

=======
· Zuletzt geändert: 2015/04/24 19:09