amigawiki

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

Übersetzungen dieser Seite?:

Seitenleiste

 Kategorien

 Familien

  Driven by DokuWiki
talk:expansion:io:clockport  de:expansion:io:clockport

Baustelle 50%



Clockport Informationen

=======

So, nach diesem Thread hier nun kurz die Zusammenfassung zum Thema Belegung des Clockports und Anschluss von Erweiterungen:

  • Pin-Nummern beim Clockport beginnen bei 19 und enden bei 40 (es gibt also nach Definition von Individual Computers (IC) eigentlich keinen Pin1)
  • Die rote Ader des Anschlusskabels muss immer an die Seite der doppel-Stiftleiste angeschlossenen werden an der VCC (+5V) und GND anliegt (am anderen Ende der doppel-Stiftleiste liegt zwei mal GND bzw. GND und _RESET)
  • Erweiterungen von IC: GND und VCC liegen immer am „vorderen“ Ende der doppel-Stiftleiste an. Hier muss die rote Ader angeschlossen werden (=Pin 40). Das scheint leider doch nicht immer so zu sein! Mit „vorderes“ Ende ist das Ende der Stiftleiste gemeint das in Richtung Vorderseite des Computers zeigt wenn die Erweiterung im Zorro-Slot steckt
  • Erweiterungen von E3B (Subway): GND/VCC ist klar durch einen Pfeil markiert (bei E3B Pin19 genannt). Hier muss die rote Ader angeschlossen werden

1. Subway an X-Surf Phoenix Edt.:

=======

Rote Ader des Verbindungskabels an „vorderes“ Stiftleistenpaar der X-Surf (Pin 40, s. Bild), an der Subway rote Ader an Pfeilmarkierung (Pin 19).

X-Surf

2. Subway an Buddha/X-Surf:

=======

...

=======

Links

=======
· Zuletzt geändert: 2013/02/24 07:19 (Externe Bearbeitung)