amigawiki

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

Übersetzungen dieser Seite?:

Seitenleiste

 Kategorien

 Familien

  Driven by DokuWiki
talk:index_updates  de:index_updates

neueste Änderungen

=======

Die letzten 10 Änderungen/Neuerungen (ohne Wiki-Intern):      (oder alternativ Changes-Plugin)

  • 1N4148 (MMBD4148)
    1N4148 (MMBD4148)
    The 1N4148 is a standard silicon switching diode. It is one of the most popular and long-lived switching diodes because of its dependable specifications and low cost. Its name follows the JEDEC nomenclature. The 1N4148 is useful in switching applications up to about 100more
  • 74_258
    74_258
    Quad 2-line to 1-line selector/multiplexer, inverting (3-State)
    [Baustelle]
    The 74F258 is designed to multiplex signals from 4-bit data sources to 4-output data lines in bus-organized systems. The 3-state outputs will not load the data lines when the output-enable (OE) input is at a high logic level. The 74F258 is characterized for operation from 0°C to 70°C.more
  • 74_373 - TRANSPARENT LATCHES
    74_373 - TRANSPARENT LATCHES
    FAST CMOS OCTAL TRANSPARENT LATCHES
    74FCT374
    The
    * FCT373T
    * FCT2373T
    * FCT533T
    * FCT573T...more
  • EMI Filter
    EMI Filter
    genauer EMI Suppression Filters. (EMI (engl. electromagnetic interference) im deutschen als Funkstörung und Störausstrahlung (EMV) bekannt).
    Von den vielen verschiedenen Bedeutungen und Aufbauten zu diesem Thema wird der Begriff 'EMI-Filter' in der Amiga-Welt eigentlich nur für die meist gelblichbraunen und dreibeinigen Knubbel an den Ausgangsbuchsen verwendet und gelegentlich fälschlicherweise als Sicherung bezeichnet. Diese Bauteile wurden zur Störungsunterdrückung bei den ersten,…more
  • Drossel
    Drossel
    Drosseln (engl. Choke) sind Spulen bzw. Induktivitäten zur Begrenzung von Strömen in elektrischen Leitungen, zur Zwischenspeicherung von Energie in Form ihres Magnetfeldes, zur Impedanzanpassung oder zur Filterung. Im Gegensatz zu Transformatoren oder Schwingkreis-Induktivitäten sind sie üblicherweise in Serie zu anderen Bauteilen oder den Verbrauchern geschaltet.more
  • Line Filter
    Line Filter
    Hier achtpoliges THT-Bauteil. Vier Wicklungen auf Ferritkern.
    Bereits im C64 und C128 so oder sehr ähnlich(?) verwendet.
    Pinbelegung / Pinout
    * siehe Datenblatt/Schaltplan
    im Amiga/Commodore
    FIXME noch sehr grob
    TypCommo-Nr.more
  • 68030 CPU
    68030 CPU
    Der Motorola 68030 ist ein 32-Bit Mikroprozessor der Motorola 68000er-Familie mit einer integrierten PMMU. Der Prozessor implementiert die Harvard-Architektur. Er war ein Prozessor für Spielekonsolen, PCs und Heimcomputer.
    Der aus 273.000 Transistoren (68EC030: 251.000) bestehende 68030 ist ein Nachfolger des Motorola 68020, der jedoch zusätzlich 256 Bytes Level-1 Datencache besitzt, in höheren Taktraten bis 50more
  • 68030 Masken und Fakes
    68030 Masken und Fakes
    [Baustelle]
    Masken-Revisionen der 68030-Variante
    Pakage Socket Maske Jahr Strukturgröße XC/MC plastic PGA128 03C43C MC68EC030RP25B, MC68030RP16B, plastic PGA128 04D66C MC68EC030RP25B, MC68030RP25B, plastic PGA128 1F91Cmore
  • Sockel
    Sockel
    ... eigentlich Fassung! Häufig wird in Zusammenhang mit ICs der Begriff Sockel verwendet, was vermutlich eine falsche Übersetzung des englischen socket ist.
    Unter einer Fassung versteht man in der Technik eine Vorrichtung, um auswechselbare Bauteile schnell befestigen und lösen zu können.more
  • Sockel Pins entfernen
    Sockel Pins entfernen
    bei abgebrochenen Spitzen, abgebrannten Pins oder auch, um sich einen Sockel passend zu machen.
    fehlerhaften Pins auswechseln
    ...
    [Baustelle]
    passenden Sockel herstellen
    Für ein Projekt waren der CPU- und der Quarz-Sockel nicht in ausreichender Stückzahl und zu einem angemessenen Preis 'auf die Schnelle' verfügbar. Die Lösung bestand in der Beschaffung eines 14poligen Standard-DIL-Sockels und irgendeinem CPU-Sockel mit zumindest gleichen Ausmassen und einigermassen…more
  • Spirit Of Amiga
  • Amiga Logos
  • Schrittweiser Aufbau A4000T-Board
  • A1K-TK-SRAM-IDE
  • Laserdisc
  • Stromanschluß-Verbinder
  • Clock Port
  • Akku Schaden A3000
  • 74_74 - Flip Flop
  • 68000
Top ↑


www.amigawiki.de


· Zuletzt geändert: 2015/03/18 17:09