amigawiki

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

Übersetzungen dieser Seite?:

Seitenleiste

 Kategorien

 Familien

  Driven by DokuWiki
talk:parts:hint_for_buyers  de:parts:hint_for_buyers

Hinweise zum Einkauf

=======

Baustelle

Wichtige Informationen zum Einkauf benötigter Ersatzteile.

Der wichtigste Grundsatz vorweg:

 Nicht glauben und nicht wünschen, sondern ganz genau gucken !!

Kondensatoren

=======

Erster Maßstab ist die Spannungsfestigkeit. Diese sollte midesten 20% über dem Nennwert liegen. Im Amiga sind dies enweder +/-5Volt oder +/-12Volt. Damit eine Verwechslungsgefahr, gearde bei den Keramischen, auszuschließen ist, am Besten durchgängig mindestens 16Volt-Typen. Ideallerweise umeventuelle Bauteil- und Spannungsschwankungen zu berücksichtigen lieber 25Volt-Typen. Bei den keramischen Kondensatoren auch auf die Beiwerte zu Themperatur und Kapazitätsänderungen achten. Demnach am Besten NPO- bis X5R-Typen. Die Z- und Y-Typen sind eigentlich untragbar (s.a. hier). Bei den Elektrolyt-Kondensatoren lieber die 105Grad-Typen. Sie versprechen eine merkliche längere Lebensdauer.

Widerstände

=======

SMD: Ensprechend ihrer Größe und auf die Belastbarkeit achten. Toleranzwerte sollten nicht über 5% liegen.

Dioden/Transistoren

=======

Sind von schlecht bis knapp oder garnicht beschriftet. Da hilft nur ein Blick in den Schaltplan oder besser in die Assembly-List.

Hier zwei Adressen um über die Kürzel zum passenden Bauteil zu kommen. Aber Vorsicht, das muß nicht stimmen!

IC's

=======

Viele IC gibt es von vielen Herstellern und auch in verschiedenen Versionen. Hier ist unbedingt auf die passenden Geschwindigkeiten und die richtige Bauform zu achten. Diese Informationen verstecken sich in den angestellten Buchstaben und sind leider nicht von Hersteller zu Hersteller immer gleich. Manchmal noch nicht einmal bei ein und dem selben Hersteller. Nach Jahren wurden da auch schon mal die Bezeichnungen geändert. Siehe dazu auch die Hinweise auf der Hersteller-Übsichts-Seite.
Also immer das passende Datenblatt finden und mit dem Original-Teil vergleichen.

Amiga-Bauteile

=======

Sind relativ einfach. Meist ist eine Commodore-Nummer darauf 6stellig Bindestrich zweistellig (123456-12) und/oder eine Chip-Bezeichnung. Die kann aber manchmal wie z.B. beim Agnus sehr verwirrend sein.
Maßgebend ist aber immer die Commo-Nr. !!


amigawiki.de

Downloads / Links

=======
· Zuletzt geändert: 2013/05/12 20:06