Wegen Server-Umzug ist das Wiki im Moment im Nur-Lesen-Modus.

amigawiki

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

Übersetzungen dieser Seite?:

Seitenleiste

 Kategorien

 Familien

  Driven by DokuWiki
talk:signals:scsi_termination  de:signals:scsi_termination

10%

SCSI Termination

=======

Baustelle

Der SCSI-Bus muss im Gegensatz zu IDE / EIDE an den physikalischen Enden terminiert sein. Ohne eine korrekte Terminierung kann es von fehlerhafter Datenübertragung bis hin zu Hardwaredefekten kommen. Probleme bei der Terminierung treten meistens dann auf, wenn interne und externe Geräte an den SCSI-Controller angeschlossen werden.

Mit steigender Transferrate steigen auch die Anforderungen an die Terminierung des SCSI-Busses. Differential-SCSI und aktive Terminierung erhalten immer mehr Bedeutung.

Aktive Terminatoren arbeiten mit einem integrierten Spannungsregler und halten die Terminatorpowerleitungen konstant auf 2,85 Volt. Passive Terminatoren werden mit einem passive Spannungsregler auf 3 Volt gehalten. Die Spannung, kann je nach Kabeltyp und -länge stark schwanken. Der Forced Perfect Terminator (FPT) ist eine vor allem in der IBM-Welt verwendete Art der Terminierung. Hierbei wird die Terminierung des Busses dynamisch angepasst. Es empfiehlt sich grundsätzlich die aktive Terminierung, da sie im Gegensatz zur passiven Terminierung wesentlich störsicherer ist.

Was passiert denn da?

Die Signale auf den Datenleitungen werden auf einem gleichen Level gehalten. Vereinfacht gesagt können Sie sich eine Terminierung wie den Verschluss einer Wasserleitung vorstellen. Wenn dort eines der Enden offen (nicht terminiert) ist, kann sich kein Wasserdruck aufbauen.

passiver Terminator

=======

noch'n Text

=======

Termination can be passive or active. Passive termination means that each signal line is terminated by two resistors, 220 Ω to TERMPOWER and 330 Ω to ground. Active termination means that there is a small voltage regulator which provides a +3.3 V supply. Each signal line is then terminated by a 110 Ω resistor to the +3.3 V supply. Active termination provides a better impedance match than passive termination because most flat ribbon cables have a characteristic impedance of approximately 110 Ω. Forced perfect (FPT) termination is similar to active termination, but with added diode clamp circuits which absorb any residual voltage overshoot or undershoot. There is a special case in SCSI systems that have mixed 8-bit and 16-bit devices where high-byte termination may be required.

In current practice most parallel SCSI buses are LVD and so require external, active termination. The usual termination circuit consists of a +3.3 V linear regulator and commercially available SCSI resistor network devices (not individual resistors).

Aufforderung

=======

Wer will verfeinern ? … erweitern ??


amigawiki.de

Links

=======
· Zuletzt geändert: 2013/03/24 05:19 (Externe Bearbeitung)